Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße
Logo My Home Life

Die Bewegung

Wir arbeiten an unserer Vision

Die Vision von My Home Life ist eine Welt, in der Pflegeeinrichtungen Orte sind, in denen wir gerne leben, in denen wir motiviert arbeiten und die wir als Freunde und Angehörige mit Freude besuchen.

Bei My Home Life steht Good Practice im Vordergrund. Alle Teilnehmer lernen voneinander!

Herr Kriegel-Moll, Einrichtungsleiter

My Home Life – Wie alles begann

Aufgerüttelt durch die drängende Frage, wie Pflegeheime ihre geringe Attraktivität als Lebensorte und Arbeitgeber von innen her verbessern könnten, formierte sich die Bewegung My Home Life 2006 in Großbritannien. Am Anfang stand eine umfangreiche Erhebung des National Care Homes Research and Development Forums (NCHR&D Forum): Mehr als 60 Wissenschaftler arbeiteten eng zusammen mit Praktikern aus unterschiedlichen Pflegeeinrichtungen. Gemeinsam filterten sie heraus, welche Faktoren zur Lebensqualität älterer Menschen in Pflegeheimen beitragen. Basierend auf diesen Ergebnissen entwickelte My Home Life das LIFE-Programm, an dem inzwischen mehr als 1.000 Führungskräfte aus Pflegeeinrichtungen teilgenommen haben.

Seit seiner Gründung wird My Home Life wissenschaftlich begleitet von der City University London und der University of the West Of Scotland Glasgow. Außerdem stehen der Bewegung renommierte Partner wie age UK, Care England, The National Care Forum und viele weitere zur Seite.

International

My Home Life ist nicht nur in England, Schottland und Wales aktiv. Inzwischen breitet sich die Bewegung auch in Australien aus und startete Anfang 2018 in Deutschland.

Was uns bewegt

Wenn Menschen, die in Pflegeheimen leben, dort arbeiten oder sie besuchen, offen und wertschätzend miteinander umgehen, kann sich eine Kultur der positiven Veränderung entfalten. Daher steht bei My Home Life die Qualität der Beziehungen im Mittelpunkt. Es geht also weniger darum, was oder für wen wir etwas tun, sondern vielmehr darum, wie wir es tun. Der Fokus liegt darauf, unsere Werte, unsere Denkweise und Haltung zu reflektieren. Aus diesem gemeinsamen Reflexionsprozess entstehen konkrete Ideen für positive Veränderungen, die sich dann auch auf die Qualität der Pflege auswirken.

Was wir anders machen

Bei My Home Life richtet sich die Aufmerksamkeit nicht auf Fehler und Probleme, sondern immer auf die Prozesse und Aktionen, die bereits gut gelingen und wovon man in Zukunft mehr in die Arbeitspraxis integrieren möchte. Der Fokus liegt also auf Good Practice.

Es ist uns wichtig, dass Teilnehmer des MHL-LIFE-Programms ihr gewonnenes Wissen nutzen, um tatsächlich Veränderungen in ihrem Arbeitsumfeld anzustoßen. Also haben wir wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse aus Psychologie, Führungslehre und eigenem Good-Practice-Research zusammengeführt und einen praxiserprobten Methodenkoffer entwickelt. Die Teilnehmer unseres LIFE-Programms lernen diese einfachen Tools und Materialien kennen, trainieren sie und wenden sie in ihren unterschiedlichen Arbeitssituationen mit großem Erfolg an. Schritt für Schritt tragen sie auf diese Weise dazu bei, einen Kulturwandel im eigenen Haus in Gang zu setzen.

My Home Life GmbH & Co. KG
Baierbrunner Straße 25
81379 München