Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße
Logo My Home Life

Das LIFE-Programm

Das LIFE-Programm unterscheidet sich deutlich von traditionellen Trainings. Viele Teilnehmer bestätigen, dass die inspirierende und kreative Atmosphäre im Workshop sie motiviert hat, eigene Ideen zu entwickeln und Veränderungen in ihren Einrichtungen anzugehen. Das liegt unter anderem daran, dass alle Teilnehmer hautnah erleben, wie kraftvoll und wirksam eine beziehungsorientierte Kommunikation sein kann.

1. Viertägiger Workshop (2 x 2 Tage)

Das LIFE-Programm startet mit einem viertägigen Workshop (2 x 2 Tage) mit bis zu 16 Teilnehmern. Von Anfang an geht es darum, wie die Leitungskräfte die Kultur in ihrem Haus positiv beeinflussen können. Das Konzept ist so ausgelegt, dass alle Methoden des Workshops direkt im Arbeitsalltag der eigenen Einrichtung angewendet werden können. Dafür bekommen die Teilnehmer ein praxiserprobtes Methodenpaket an die Hand. Diese Sammlung einfach anzuwendender Tools unterstützt sie dabei, mit Mitarbeitern, Bewohnern und Angehörigen eine lebendige und wertschätzende Beziehung aufzubauen. Im Workshop haben die Teilnehmer genügend Raum, um ihre konkreten Themen in die Gruppe einzubringen und gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.

Begleitend zum Workshop erhalten die Teilnehmer ein umfangreiches Handbuch. Es verschafft ihnen einen Überblick über die empirischen Grundlagen des Programms und enthält sämtliche Kommunikationswerkzeuge und Materialien für ihre Arbeitspraxis.

2. Acht Reflexionstreffen mit Fokus auf Action Learning

Um das Gelernte nachhaltig zu verankern, Methoden zu trainieren und ein tragfähiges Netzwerk untereinander aufzubauen, treffen sich die Teilnehmer einmal im Monat für einen halben Tag, begleitet von einem ausgebildeten MHL-Trainer. Anhand der Action Learning-Methode reflektieren die Leitungskräfte Themen aus ihrem beruflichen Alltag. Dabei werden sie von der Gruppe gestärkt und verbessern die Kultur und Pflegequalität ihrer Einrichtungen Schritt für Schritt.

3. Ein abschließendes Evaluationstreffen

Beim Abschlusstreffen blicken die Teilnehmer des Programms auf das Gelernte und ihre Fortschritte zurück und planen, wie sie sich auch in Zukunft gegenseitig unterstützen können.

Kosten des LIFE-Programms

Bitte informieren Sie sich über die Kosten bei unserer Ansprechpartnerin Dorothea Noack, +49 151 53 10 33 44
ed.dnalhcstued-lhm@kcaon.d

Erfolgsfaktor LIFE-Programm

Gerade Führungskräfte übernehmen in den Einrichtungen Schlüsselrollen, wenn es darum geht, die Unternehmenskultur positiv zu gestalten. Eine kontinuierliche Evaluationsstudie weist nach, dass das LIFE-Programm bei den Leitungskräften signifikante Veränderungsprozesse anstößt:

Auszug Evaluationsstudie, Tabelle 1.0

 VorherNachher
Meine Kommunikationsfähigkeiten als Führungskraft haben sich verbessert.46%92%
Ich habe gelernt, meine Umgebung positiv und effektiv zu beeinflussen.57%91%
Ich habe ein klares Verständnis dafür, wie ich die Pflegekultur verbessern kann.52%96%

Das LIFE-Programm von My Home Life unterstützt uns darin, Werte, die in unserem Leitbild stehen, wie Respekt, Wertschätzung, Freude und Begeisterung praktisch umzusetzen. Wir beginnen sämtliche Teambesprechungen mit einem Element aus dem Programm. In Einzelgesprächen und Konfliktsituation haben wir mit den Methoden gute Erfahrungen gemacht. Das Plakat zum Thema „Gute Gespräche führen" hängt als Gedächtnisstütze im Besprechungsraum aus.

Frau Ziller, SeniorenWohnen Rotes Kreuz, Altomünster

Anmelden

Sie möchten sich und/oder Ihre Leitungskräfte zum LIFE-Programm anmelden? Oder Sie wollen mehr über die Teilnahme am Programm erfahren? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf:

Dorothea Noack
+49 151 53 10 33 44
ed.dnalhcstued-lhm@kcaon.d

My Home Life GmbH & Co. KG
Baierbrunner Straße 25
81379 München